warschau

hotel.dehotel.de
 

Flüge nach Warschau zum Flughafen Chopin (WAW)

Alle Flugdetails und Informationen zum Warschauer Flughafen

Der Chopin Flughafen in Warschau ist der mit Abstand größte Flughafen in Polen und fertigt auch fast alle Flüge nach Warschau ab. Am Flughafen Warschau-Modlin landen hingegen nur die Flugzeuge von Ryanair und mitunter auch einige Charterflüge.
Flughafen in Warschau - Startbahn
Marta Flughafen WarschauDirektflüge aus Deutschland (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München), Österreich (Wien) und der Schweiz (Genf und Zürich), gibt es von den bekannten Linienfluggesellschaften (Lufthansa, LOT, Austrian und Swiss) und seit 30.03.2014 fliegt auch Germanwings wieder nach Warschau.  Air Berlin bietet zudem seine Flüge von Berlin nach Warschau seit dem Frühjahr 2013 an.
Während Ryanair kurzzeitig Flüge ab Frankfurt-Hahn und Weeze anbot (die mittlerweile wieder gestrichen sind), hat die Billigfluggesellschaft Wizz Air ihre Flugverbindungen schon vor einigen Jahren (von Dortmund und Weeze) aufgehoben. Die günstigsten Tickets (mit Germanwings) beginnen bei rund €39 einfach. Auch die großen Linienfluggesellschaften bieten teilweise günstige Linienflüge für um die 100 Euro (alles inklusive, hin und zurück) an.
Dabei sind vor allem die First Minute Tickets der LOT (ab ca. 100 Euro) gut geeignet um günstig zu fliegen.
In allen Fällen lohnt sich ein intensiver Preisvergleich bei den Fluglinien, welche Flüge nach Warschau zum Chopin Flughafen anbieten.

Opodo.de: Flüge mit Bestpreis-Garantie nach Warschau

Aktuelle Flugverbindungen (Direktflüge) nach Warschau (WAW)

Flüge aus Deutschland----------------Alle Flüge mit allen Flugzeiten auf einen Blick
Berlin:
1-3 x täglich (Air Berlin) -------------- Alle Flugzeiten für den Flug Berlin Warschau
Dortmund: derzeit keine Flüge--------- Alle Flugzeiten für den Flug Dortmund Warschau
Dresden: derzeit keine Flüge-------------Alle Flugzeiten für den Flug Dresden Warschau
Düsseldorf: 2-5 x täglich (Germanwings/LOT) Alle Flugzeiten für den Flug Düsseldorf Warschau
Frankfurt/Main: 7 x täglich (LH/LOT) ----Alle Flugzeiten für den Flug Frankfurt Warschau
Frankfurt-Hahn: derzeit keine Flüge--------Alle Flugzeiten Flug Frankfurt-Hahn Warschau
Hamburg: 2 x täglich (LOT) ------------- Alle Flugzeiten für den Flug Hamburg Warschau
Hannover: derzeit keine Flüge--------- Alle Flugzeiten für den Flug Hannover Warschau
Köln: 0-1 x täglich (Germanwings)----------- Alle Flugzeiten für den Flug Köln Warschau
München: 4-6 x täglich (LH/LOT)  ------ Alle Flugzeiten für den Flug München Warschau
Stuttgart: derzeit keine Flüge--------- Alle Flugzeiten für den Flug Stuttgart Warschau
Weeze: derzeit keine Flüge----------------Alle Flugzeiten für den Flug Weeze Warschau

Flüge aus Österreich
Salzburg: derzeit keine Flüge------- Alle Flugzeiten für den Flug Salzburg Warschau
Wien: 5 x täglich (Austrian/LOT) ---------- Alle Flugzeiten für den Flug Wien Warschau

Flüge aus der Schweiz
Basel: derzeit keine Flüge--------------- Alle Flugzeiten für den Flug Basel Warschau
Genf: 1 x täglich (LOT) ----------------- Alle Flugzeiten für den Flug Genf Warschau
Zürich: 5 x täglich (LOT/Swiss) ------- Alle Flugzeiten für den Flug Zürich Warschau

Neu im Sommerflugplan 2014Lotnisko Chopina w Warszawie
Köln

Aus dem Flugplan gestrichen wurde Salzburg

Billigflieger die nach und ab Warschau (Chopin Flughafen) fliegen
Air Baltic
(Riga)
Norwegian (Barcelona, Bergen, Madrid, Malaga, Oslo, Stavanger)
Vueling (Barcelona)
Wizz Air (Barcelona, Bergano, Budapest, Brüssel, Burgas, Doncaster/Sheffield, Eindhoven, Glasgow, Göteborg, Grenoble (im Winter), Iraklio, Korfu, Liverpool, London/Luton, Malmö, Mailand, Paris/Beauvais, Rom, Stockholm/Skavsta, Tel Aviv, Torp)
WOW air (Keflavík)

Billigflieger die sich zuletzt aus Warschau verabschiedet haben:
Centralwings
und OLT welche von Warschau aus zahlreiche Ziele ansteuerten haben beide ihren Flugbetrieb komplett eingestellt
Blue 1 (Helsinki), Clickair (Barcelona), easyJet (London). Gründe hierfür sind unter anderem gestiegene Kosten wegen der Schließung des günstigen Etiuda Terminals.

Chopin Flughafen Warschau

Flughafen Warschau Terminal ADer Chopin Flughafen Warschau (Lotnisko Chopina w Warszawie - ehemals Flughafen Okęcie) liegt rund 10 km südwestlich des Zentrums von Warschau. Er ging 1934 in Betrieb und verfügt über zwei Start- und Landebahnen. Der Warschauer Flughafen fertigt fast 40 % aller Fluggäste in Polen ab. Insgesamt bewältigte der Airport in seinem Rekordjahr 2013 fast 10,7 Millionen Passagiere, die Passagierzahlen stiegen dabei von 2003 (5,1 Millionen) bis 2007 sehr konstant um jährlich rund 1 Million an. Danach war kein nennenswertes Wachstum mehr vorhanden. Ein gewichtiger Grund für die Zunahme waren die Billigflieger, welche später ihr Flugangebot von und nach Warschau wieder abbauten. Neben der polnischen Fluglinie LOT ist der Chopin Flughafen in Warschau insbesondere für zwei Billigflieger (Norwegian und Wizz Air) zu einem bedeutenden Drehkreuz geworden.

Verbindungen vom Flughafen ins Zentrum von Warschau

Öffentliche Verkehrsmittel: Bus

Flughafenbus WarschauDie städtischen Busse halten am Ausgang des Terminals, man muss nur 2 Fahrspuren überqueren. Die Buslinie 175 verbindet den Chopin Flughafen mit dem Zentrum von Warschau. Auf dem Weg zur Endhaltestelle Pl. Piłsudskiego (33-43 Minuten) hält der Bus unter anderem am Pl. Zawiszy (Hotel Sobieski, Golden Tulip; 20-25 min), Dw. Centralny (Hauptbahnhof, Hotel Marriott; 23-30 min), Centrum (Metrostation, Novotel, Polonia Palace; 25-32 min) und Uniwersytet (Universität 30-40 min). Der Fahrpreis einer Einzelfahrt beträgt: 4,40 PLN (1,10 €).
Die zweite Buslinie 188 ab dem Flughafen fährt 1,5 km südlich des Zentrums auf die andere Weichselseite in Richtung Praga zur Endhaltestelle Gocławek Wschodni und ist damit meist außer Reichweite der beliebtesten Hotels. Jedoch kann man an der Haltestelle Metro Politechnika in die U-Bahn  umsteigen oder an der Haltestelle GUS in eine Trambahn in Richtung Hauptbahnhof, welcher nur 3 Haltestellen entfernt ist.
Nachts verkehrt die Nachtbuslinie N32 im 30-Minuten-Takt zwischen dem Flughafen und dem Hauptbahnhof.
Ein Fahrkartenautomat befindet sich direkt an der Bushaltestelle und die meisten Flughafenlinien haben auch Fahrkartenautomaten an Bord. Im Terminal erhält man zudem Fahrkarten im Zeitschriftenladen.

Öffentliche Verkehrsmittel: Zug

Flughafenzug in WarschauSeit dem 1. Juni 2012 kann man bequem mit dem Zug vom Flughafen Warschau zum Hauptbahnhof gelangen. Der Eingang zum Flughafenbahnhof befindet sich in der Nähe des Terminals für Fernbusse, dazu geht man durch den Terminalausgang und hält sich dann rechts (der Weg ist auch beschildert). Mit der S2 und S3 erreicht man das Warschauer Zentrum in 25 Minuten. In der Hauptverkehrszeit gibt es alle 10 bis 12 Minuten eine Zugverbindung, während man sonst über 20 Minuten warten muss. Die Züge fahren von ca. 6 Uhr morgens bis 23 Uhr abends.

Mietwagen

Mietwagen Flughafen WarschauVon der Flughafenausfahrt geht es immer geradeaus die Zwirki I Wigury entlang bis ins Zentrum, die Straße wird in Zentrumsnähe zunächst (für 300 Meter) zur Krzyckiego und dann zur Raszynska. Sie fahren nun direkt auf den Platz Zawiszy zu. Man erkennt ihn daran, dass es der erste Kreisverkehr ist auf den Sie zufahren und auf der linken Seite ist das Hotel Sobieski. Nun können Sie beispielsweise rechts abbiegen um Richtung Hauptbahnhof oder Kulturpalast zu kommen, je nachdem wo sich ihr Hotel befindet. Auch als Autofahrer kann man sich prima am Kulturpalast orientieren, da er alles in der Stadt überragt. Vor dem Autofahren in Warschau muss man keine Angst haben, polnische Autofahrer sind meist rücksichtsvoll.

Taxi

Taxi Flughafen WarschauDie Taxis befinden sich direkt nach dem Terminalausgang. Sollten Sie am Weg zum Ausgang von einem “Taxifahrer” angesprochen werden, so ignorieren sie dies. Nehmen Sie auf jeden Fall ein offizielles Taxi, die sind billiger und sicherer. Es sind an den Taxiständen vor dem Ankunftsterminal nur Taxis von drei Taxigesellschaften (ELE, Super und Sawa) zugelassen. Die Taxis benötigen für die 10 Kilometer meist 20 Minuten in die Innenstadt, in der Hauptverkehrszeit kann es aber auch schon mal doppelt so lange sein. Der Fahrpreis beträgt um die 40 PLN (10€). Zuschläge gibt es in der Nacht und am Wochenende.

Verbindungen vom Chopin Flughafen in andere Städte

Fernbusse findet man am Busterminal (rechts vom Ankunftsausgang), diese fahren diverse Ziele im In- und Ausland an.

Services am Chopin Flughafen Warschau

Einkaufen

Derzeit laden über 20 Geschäfte zum einkaufen am Flughafen ein. Die meisten befinden sich nach der Kontrolle im Abflugbereich.

Flughafen Warschau ShoppingFür ankommende Passagiere gibt es im öffentlichen Ankunftsbereich vier Geschäfte (Blumenladen, kleiner Supermarkt, Kosmetikladen und Zeitschriftenladen).
Im öffentlichen Abflugbereich gibt es zwei Zeitschriftenläden, mit der Rolltreppe kann man aber bequem zum Ankunftsbereich wechseln.
Im Abflugbereich in einen Schengen-Staat (u. a. Deutschland, Österreich, Schweiz) findet man Duty-Free-Shops (Aelia), Kleidung (Your Fashion Store), Schmuck (W.Kruk), Souvenirs (Discover Poland) und Zeitschriften (Relay, Virgin).
Im Abflugbereich in einen Nicht-Schengen-Staat findet man Duty-Free-Shops (Aelia, Keraniss), Kleidung (Jump), Kosmetik (World of Beauty & Art), Schmuck (Jubiler), Souvenirs (Kapela Folk Galerie) und Zeitschriften (Relay).
Wer in einen Nicht-Schengen-Staat fliegt, der kann vor der Passkontrolle auch die Shops im Bereich der Schengen-Staaten nutzen.

Essen und trinken

So! Coffee am Warschauer FlughafenIm öffentlichen Ankunftsbereich gibt es ein Bistro (Flying Bistro) und im öffentlichen Abflugbereich findet man ein Café (SO! Coffee) und eine Bar (Cheers!Bar).
Im Abflugbereich in einen Schengen-Staat gibt es zwei Cafés (SO! Coffee, Voyage Café), eine Kneipe (Business Shark Pub) und zwei Restaurants (Sami Swoi, Sushi Tai).
Im Abflugbereich in einen Nicht-Schengen-Staat gibt es zwei Cafés und ein Restaurant (Rest & Wine).

Geld

Es befinden sich drei Wechselstuben am Warschauer Flughafen. Alle angebotenen Kurse sind für die Kunden schlecht. Am besten wechselt man sein Geld in den Einkaufszentren im Zentrum.
Zudem findet man im öffentlichen Flughafenbereich die Geldautomaten von vier Banken, darunter zwei direkt am Ausgang der Ankunftshalle.

Gepäckaufbewahrung

Vor dem Ankunftsbereich (außerhalb des Terminals A) befinden sich 27 Schließfächer zur Gepäckaufbewahrung für maximal 72 Stunden, mit Kosten bis zu 15 PLN pro Tag.

Internet

Der Flughafen in Warschau erlaubt die Nutzung von WLAN ohne jegliche Kosten, allerdings nur für 30 Minuten.
Die gastronomischen Einrichtungen bieten ihren Gästen zumeist einen mehrstündigen kostenlosen WLAN-Zugang.
Unser Tipp: Direkt hinter dem Duty-Free-Shop (von der Kontrolle kommend) bietet ING (orangefarbenes Logo) einen WLAN-Zugang ohne Kosten und  Beschränkungen an.

Kapelle

Für Gläubige aller Religionen steht eine Kapelle im Abflugbereich von Terminal A (auf der linken Seite) zur Verfügung.

Kinderspielplätze

Es gibt drei kleine Kinderspielplätze mit jeweils 20 qm Spielfläche im Abflugbereich (zwischen den Gates 20/21 und 24/25 sowie vor Gate 40).

Lounges

Für Geschäftsreisende gibt es 4 Lounges am Warschauer Flughafen.
Die Polonez Lounge befindet sich im zentralen Bereich für Abflüge in die Schengen-Staaten und richtet sich an Passagiere der Star Alliance (u. a. mit LOT, Lufthansa).
Zudem gibt es noch die Ballada Lounge (Abflüge Schengen-Staaten) und die Bolero Lounge (Abflüge Nicht-Schengen-Staaten).
Die Lounges stehen für 130 PLN auch Personen ohne Zugangsberechtigung zur Benutzung zur Verfügung.
Außerhalb des Terminals gibt es noch eine komfortable VIP Lounge mit Extraleistungen (wie schnelle individuelle Kontrolle und Check-in), deren Nutzung mit 780 PLN zu Buche schlägt.

Mietwagen

Die großen Mietwagenfirmen sind alle am Flughafen im öffentlichen Ankunftsbereich vertreten.

Parken am Chopin FlughafenParkhaus Flughafen Warschau

Für Kurzaufenthalte (bis zu 5 Stunden) bieten sich die beiden Parkhäuser direkt vor dem Terminal an: P1 und P2 (ist derzeit geschlossen).. Wer etwas weniger Komfort benötigt kann P3 (Parken im freien und längerer Weg zum Terminal) nutzen.
Für längere Aufenthalte ist P4 (Parken im Freien) am günstigsten.

Das Terminal A

Mittlerweile wird der Flughafen-Gesamtkomplex als Terminal A bezeichnet.

Flughafen Warschau Terminal ADer neue Teil vom Terminal A (Bereich: C, D und E; zunächst als Terminal 2 bezeichnet) wurde im März 2008, zwei Jahre später als geplant, für Abflüge eröffnet. Schon 2006 wurden hier alle ankommenden Flüge im untersten Geschoss abgewickelt.
Im Geschoss darüber gibt es derzeit 70 Check-in Schalter und 45 Gates (bei 27 Gates erreicht man das Flugzeug direkt vom Terminal aus, bei den anderen wird man per Bus zum Flugzeug gebracht). Die Abflugbereich verteilen sich auf ein Länge von gut 700 m. General Aviation Terminal in Warschau

Für Flugbewegungen mit Ausnahme der normalen Flüge und Charterflüge gibt es noch das 2005 eröffnete General Aviation Terminal (frühere Bezeichnung: VIP Aviation Terminal), welches über die Straße 17 Stycznia zu erreichen ist und innerhalb des gleichen Geländes liegt. Dieses Terminal fertigt vornehmlich Privatjets, Lufttransporte und auch Helikopterflüge ab.

Geschichte des Chopin Flughafen Warschau

Der Flughafen wurde am 29. April 1934 als Flughafen Warschau-Okęcie eröffnet und löste den Flughafen Mokotów (auf dem Gelände der heutigen Parkanlange Pole Mokotowskie) ab.
Erst 2001 erfolgte die Namensänderung zu Ehren des polnischen Komponisten Frédéric Chopin.

Ehemaliges Terminal 1 am Flughafen in WarschauDas ehemalige Terminal 1 (derzeitige Bezeichnung: Bereich: A und B) wird derzeit neu gebaut. Zur Fertigstellung am 1. Juli 1992 war das erste moderne Terminal in Warschau für 3,5 Millionen Passagiere ausgelegt, die Kapazität wurde später allerdings auf 5,5 Millionen erhöht. Es bot einen üblichen Flughafenbetrieb mit Duty-Free-Shops, Cafés und einem Restaurant. Die beiden Lounges konnten von Business Class Passagieren kostenlos genutzt werden.
2015 wird dieses Terminal wiedereröffnet, es wird sich nahtlos in das neue Terminal A integrieren.

Ehemaliges Etiuda Terminal am Flughafen in WarschauIm März 2004 wurde ein eigenes Terminal für Billigflieger eröffnet, das Etiuda Terminal. Es wurde in der ehemaligen Ankunftshalle aus den 70er Jahren (in Betrieb von 1979-1992) untergebracht,  jedoch schon zum 28.03.2009 wieder geschlossen. Danach wurden alle Billigflüge im alten Terminal 1 abgewickelt, bevor der Flughafen Warschau-Modlin eröffnete. Die Fluggäste mussten hier auf jeglichen Komfort verzichten, dafür erhielten die Fluggesellschaften für die Abfertigung besonders günstige Konditionen. Die 4 Gates waren in zwei Bereiche aufgeteilt, in einem davon waren zumindest eine kleine Cafétheke und zwei kleine Läden. Einen Duty-Free-Laden suchte man allerdings vergeblich. Im Check-in Bereich kam es teilweise zu extrem langen Warteschlangen, die nicht selten erst weit vor dem Eingang zum Gebäude endeten.
Das Terminal war schnell zu Fuß (in 3 Minuten) von den anderen Terminals zu erreichen.Ehemaliges Inlandsterminal am Flughafen in Warschau

Ein kleines Inlandsterminal (unterhalb vom ehemaligen Terminal 1) wurde jahrelang für Inlandsflüge genutzt.
Mittlerweile werden alle Inlandsflüge im neuen Terminal A abgefertigt werden, so dass dieses Terminal auch abgerissen wurde.

 

Home   Attraktionen   Altstadt   Neustadt   Königsschloss   Königsweg   Kulturpalast   Museen   Parks   Lazienki Park   Wilanow   Frederic Chopin   Warschauer Ghetto   Praga   Umland   Flüge   Flug Berlin Warschau   Flug Dortmund Warschau   Flug Dresden Warschau   Flug Duesseldorf Warschau   Flug Frankfurt Warschau   Flug Hamburg Warschau   Flug Hannover Warschau   Flug Koeln Warschau   Flug Muenchen Warschau   Flug Stuttgart Warschau   Flug Salzburg Warschau   Flug Wien Warschau   Flug Basel Warschau   Flug Genf Warschau   Flug Zuerich Warschau   Flug Frankfurt-Hahn Warschau   Flug Weeze Warschau   Flughafen Warschau-Modlin   Hotels   Freizeit   Clubs   Kinos   Restaurants   Polnische   Bulgarische   Chinesische   Veranstaltungen   Nationalstadion Warschau   Fußball EM 2012   Shopping   Stadtinfo   Auto   Metro Tram Bus   Nachrichten   Weihnachtsmärkte   Sitemap 

Kontakt

warschau


warschau.info

Übersicht:

Homepage

Attraktionen
Altstadt
Chopin
Ghetto
Neustadt
Königsschloss
Königsweg
Kulturpalast
Museen
Parks
Lazienki Park
Wilanow
Praga
Umland

Flüge
Flughafen Modlin
Hotels

Freizeit
Clubs / Discos
Kinos
Nationalstadion
Restaurants

Shopping

Stadtinfo
Metro, Tram, Bus
Mit dem Auto
Nachrichten
Veranstaltungen
Fußball EM 2012

Sitemap

Warschau Info